Was können sensomotorische Einlagen?

vabene logoKlassische orthopädische Einlagen stützen oder korrigieren das Fußskelett mit dem Ziel den Fuß bzw. die Beine und die Wirbelsäule zu entlasten. Sensomotorische Einlagen dagegen beeinflussen durch Druckveränderungen an der Fußsohle den Spannungszustand der Muskelketten, mit der Absicht eine positive Beeinflussung der gesamten Körperstatik und der Bewegungsabläufe zu erzielen.

Die Wallenborn Sporthopädie arbeitet in der Versorgung mit sensomotorischen Einlagen seit vielen Jahren mit der Firma Vabene zusammen.

Das Ziel der Vabene-Methode ist eine:

  • Reduzierung haltungsbedingter Beschwerden und Schmerzen.
  • Reduzierung von Muskelverspannungen und eine Steigerung des Wohlbefindens.
  • Gesteigerte Leistungsfähigkeit in Sport und Alltag.

Bei welchen Beschwerden sensomotorische Einlagen helfen können, diese Frage wird  im folgenden Beitrag der Sendung „Gesundheit!“ des Bayerischen Rundfunks behandelt.  Zusätzlich erhalten Sie weitere Informationen über die wissenschaftlichen Hintergründe und den Ablauf einer Versorgung mit sensomotorischen Einlagen.

 

Haben Sie Fragen zur Versorgung mit sensomotorischen Einlagen oder sind an unserer 3D-Körperstatikvermessung interessiert? Sprechen Sie uns an!