sgw_logo„Keep on running“ unter diesem Motto starteten die Mitarbeiter der Siegwerk Druckfarben AG & Co beim diesjährigen Bonner Firmenlauf. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurden Mitarbeiter der Firma aus Siegburg über einen Zeitraum von 3 Monaten von der Wallenborn Sporthopädie GmbH optimal auf die 5,7 Kilometer in der Rheinaue vorbereitet.

Weiterlesen…

eichnerwebEin Bestandteil der langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem 1. FC Köln und der Wallenborn Sporthopädie ist die Versorgung der Lizenz- und Nachwuchsspielern mit orthopädischen Hilfsmitteln. Aus diesem Grund wurden in der Vorbereitung auf die Saison 2012/2013 die leistungsdiagnostischen Untersuchungen durch eine Bewegungsanalyse ergänzt. Auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse  wurden – in Absprache mit Klaus Maierstein dem Leiter der Physiotherapie des 1. FC Köln – etliche Spieler mit orthopädischen Einlagen versorgt. Christian Eichner ist einer der Spieler die in den Genuss von individuell angefertigen Einlagen aus unserem Hause kommen.

Weiterlesen…

laktattestjuni2012Nach dem offiziellen Trainingsauftakt am Freitag den 15.06. absolvierten die Lizenzspieler des 1. FC Köln über mehrere Tage zahlreiche (sport-)medizinische und leistungsdiagnostische Untersuchungen. “ Wir stellen vor dem Trainingslager alles auf den Kopf, was wir nur können“, so Trainer Holger Stanislawski. Neben zahn- und augenärztlichen Untersuchungen, einer Sporttauglichkeitsprüfung und Sprungkrafttests standen eine Spiroergometrie und eine Bewegungsanalyse in Köln-Deutz auf dem Programm. Abgeschlossen wurde der Untersuchungs-Marathon durch einen Laktattest am Montag, der ebenfalls von den Leistungsdiagnostikern der Wallenborn Sporthopädie unter der Federführung des NetCologne Sportslab durchgeführt wurde. Somit kann die Zeit im ersten Trainingslager optimal für die Schaffung konditioneller Grundlagen genutzt werden.

Weitere Impressionen vom Untersuchungs-Marathon auf unsere Facebook-Seite und auf der Facebook-Seite des 1. FC Köln.

wallenbornrensingwebDer 1.FC Köln wird für das „Unternehmen Wiederaufstieg“ verstärkt auf die Kompetenz der Trainingswissenschaftler aus Köln-Deutz setzen. Damit es an der Fitness nicht scheitert wird die Zusammenarbeit zur Saison 2012/2013 deutlich intensiviert. Nach den Leistungstests bekommen alle Spieler individuelle Trainingspläne für die Sommerpause und dann heißt es wieder „Auf geht´s FC kämpfen und siegen.“ Auf der FC-Homepage äußert sich Trainer Frank Schaefer auch zum Fahrplan nach der Sommerpause.

logo_currex_motionquest_proUnsere Schuhempfehlungen basieren auf der weltweit größten Datenbank für Lauf- und Walkingschuhe. Die aktuelle Frühjahr/Sommerkollektion 2012 umfasst 506 Schuhmodelle. Füralle Modelle liegen Stabilitäts- undDämpfungswerte vor.Basierend auf den Ergebnissen der Bewegungsanalysekönnen wirSie somit, frei von Verkaufszwängen, völlig objektiv und unabhängigberaten. Neu seit diesem Frühjahr ist die Kategorie Minimalschuh.

Weiterlesen…

plakatvm2012

Alle Laufinteressierte, ob Anfänger oder ambitioniert, laden der SC Vilkerath und die Wallenborn Sporthopädie am 8. Mai um 19:00h zu einem Infoabend rund um das Thema „Effektives und gesundes Lauftraining“ in das Sportheim „Zur Kaule“ in Vilkerath ein.

Begleitet wird der Vortrag von einem kostenlosen Laufschuh- und Einlagen Check-Up inklusive Fußdruckmessung.

Weiterlesen…

trainingsplattformwebAb März 2012 macht die Wallenborn Sporthopädie GmbH den nächsten Schritt zur Individualisierung ihres Trainings. Mit Hilfe unseres Online-Trainingsportals steuern wir ihr Training über detaillierte Trainingsvorgaben in Wort und Bild. Protokollieren Sie Ihr Training über die Tagebuch-Funktion und bleiben Sie im ständigen Austausch mit Ihrem Trainer, damit sich ihre Trainingspläne immer ihrer persönlichen Situation anpassen.

Weitere Vorteile der Online-Trainingssteurung haben wir in diesem Überblick zusammengefasst.

kinderkrebshilfewebAuf Wunsch von Christoph Wallenborn ließen es sich viele Geschäftspartner und Gratulanten nicht nehmen, anläßlich des 50. Geburtstages des Geschäftführers der Wallenborn Sporthopädie GmbH,eine Spendean die Kinderkrebshilfe zu tätigen.

In Folge dessenkam die stolze Summe von über 3000,- € für den guten Zweck zusammen.

Das Bild zeigt Christoph Wallenborn (rechts), Gerd Nettekoven (links), Hauptgeschäftsführer der deutschen Krebshilfe, sowie FC-Spieler Henrique Sereno bei der Scheckübergabe in den VIP-Räumen des Rhein-Energie-Stadions vor dem Spiel 1.FC Köln gegen Bayer Leverkusen.

propriozeptive einlage

Sensomotorische Einlagen, afferenzverstärkende Einlagen oder propriozeptive Einlagen sind unterschiedliche Begriffe für eine Einlagenversorgung mit einer ähnlichen Wirkungsweise: Die gezielte Veränderung der Eigenwahrnehmung der Füße. Das Ziel ist die Korrektur von Fußfehlstellungen, die Verbesserung des Gangbildes, die Korrektur der Haltung und die Förderung der motorischen Entwicklung von Kindern.

Sie wünschen eine weitergehende Beratung? Unsere Spezialisten stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Weiterlesen…

Videogestützte BewegungsanalyseDie Kombination aus hoher Belastungsdichte und einseitigen Bewegungsabläufen führt bei Leistungssportlern oft zu einem muskulären Ungleichgewicht. Auf Dauer können muskuläre Dysbalancen dann zu einer Verminderung der Leistungsfähigkeit und zu akuten bzw. chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat führen. Kinder und Jugendliche sind darüber hinaus besonders anfällig für wachstumsbedingte Beschwerden am Haltungs- und Bewegungsapparat. {slide=mehr Informationen}Um seinen Nachwuchsspielern auf dem Weg zum Profifußballer eine optimale Betreuung zu bieten kooperiert der 1. FC Köln seit 2003 bei der sportwissenschaftlichen und orthopädieschuhtechnischen Betreuung der Lizenz- und Nachwuchsspieler mit der Wallenborn Sporthopädie GmbH. In der letzten Oktoberwoche waren die Spieler der U17 zur Haltungs- und Bewegungsanalyse in unserem Hause. Auf Grundlage von Videoanalyse, Fussscan und Fußdruckmessung werden die Spieler orthopädieschuhtechnisch versorgt. In Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten entstehen individuelle Therapie- und Trainingsempfehlungen.