inkagringsIm Hinblick auf eine verletzungsfreie Vorbereitung auf die Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land besuchte Nationalspielerin Inka Grings vom FCRDuisburgdie Wallenborn Sporthopädie GmbH in Köln für eine umfangreiche Bewegungsanalyse.

Wir wünschen Inka Grings weiterhin eine beschwerdefreien Saisonverlauf und eine optimale Vorbereitung auf die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft vom 26.06. bis 17.07.2011 in Deutschland.

 

 

 

 

 

hwk 27.09.10

Unter dem Motto: Handwerk + Sport = Spitzenleistung fanden am 27.09.10 zahlreiche Vertreter aus Handwerk, Sport, Politik, Wirtschaft und Medien den Weg in die Handwerkskammer zu Köln.

Auch die Wallenborn Sporthopädie GmbH präsentierte sich dort mit einem eigenen Messestand. Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert und Geschäftsführer Christoph Wallenborn begrüßten u.a. Rainer Calmund, FC-Geschäftsführer Claus Horstmann, Ex-FC-Spieler Dirk Lottner, die Fußballnationalspielerinnen Sonja Fuss (1.FC Köln) und Inka Grings (FCR Duisburg), sowie den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln, Dr. Ortwin Weltrich.

DieBilder zeigen eine Auswahl der Gäste, die in lockerer Atmosphäre bei uns vorbeigeschaut haben.

bild051komVolksfeststimmung am Fühlinger See: Bei bestem Sommerwetter haben beim 3. Firmenlauf Köln 3788 Teilnehmer die sechs Kilometer lange Strecke in Angriff genommen und anschließend auf der Ruderinsel die erfolgreiche Teilnahme gefeiert. Auch die Wallenborn Sporthopädie GmbH war als Kooperationspartner vor Ort: Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert bot den Sportlern vor und nach dem Lauf einen Laufschuh- und Einlagen-Check an – eine Serviceleistung, die von zahlreichen Läufern genutzt wurde.

Weiterlesen…

dsc_1418

Am letzten Maiwochenende strahlten das Team der Wallenborn Sporthopädie GmbH und die Sonne um die Wette: Pünktlich zum Tag der offenen Tür anlässlich des 80-jährigen Firmenbestehens zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Entsprechend groß war auch die Resonanz bei Patienten, Kunden und Kooperationspartnern – viele Interessierte kamen in die Helenenwallstraße und nutzten die Gelegenheit, um einmal hinter die Kulissen des Familienbetriebs zu blicken.

Weiterlesen…

„Jetzt komme ich ja doch noch noch ans Laufen…!“ Diese kleine Anspielung kann sich FC-Profi Daniel Brosinski nicht verkneifen, als Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert ihn zum Abschluss seines Besuches bei der Wallenborn Sporthopädie GmbH auf das Laufband schickt.
Der Grund: Trainer Zvonimir Soldo hat das Vormittagstraining kurzfristig gestrichen und seinen Jungs eigentlich ein paar freie Stunden gewährt. Doch Brosinski lehnt sich nicht entspannt zurück, sondern nutzt die Zeit, um sich von Humpert eine umfassende Analyse zu seinem Laufverhalten anfertigen zu lassen.

„Jetzt komme ich ja doch noch noch ans Laufen…!“ Diese kleine Anspielung kann sich FC-Profi Daniel Brosinski nicht verkneifen, als Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert ihn zum Abschluss seines Besuches bei der Wallenborn Sporthopädie GmbH auf das Laufband schickt.

Der Grund: Trainer Zvonimir Soldo hat das Vormittagstraining kurzfristig gestrichen und seinen Jungs eigentlich ein paar freie Stunden gewährt. Doch Brosinski lehnt sich nicht entspannt zurück, sondern nutzt die Zeit, um sich von Humpert eine umfassende Analyse zu seinem Laufverhalten anfertigen zu lassen.

Weiterlesen…

Wer dem Stillstand aus dem Weg gehen möchte, der sollte auch in sozialen Netzwerken immer in Bewegung bleiben. Wir halten Sie deshalb nun auch auf verschiedenen Online-Plattformen auf dem Laufenden: Werden Sie Freund oder Fan der Wallenborn Sporthopädie GmbH – und Sie erfahren immer als Erster von unseren neuesten Angeboten und Aktionen!

– Wallenborn Sporthopädie auf Facebook
– Wallenborn Sporthopädie auf Xing

Im Herbst warten mit dem Brückenlauf (13.09.09), dem Lauf „Rund um den Fühlinger See“ (20.09.09) und dem Köln Marathon (04.10.09) noch einige Leckerbissen auf die hiesige Läuferszene. Wir unterstützen Sie gerne bei der optimalen Vorbereitung auf die verschiedenen Wettkämpfe im Herbst. Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres Diagnostik- und Trainingszentrums. Sie erhalten eine leistungsdiagnostische Untersuchung und einen individuellen Trainingsplan für den Zeitraum bis zu Ihrem persönlichen Wettkampf zum Sonderpreis von 149 EUR (Basis) bzw. 179 EUR (Premium).

Im Rahmen der leistungsdiagnostischen Untersuchung bieten wir einen Einlagen und Laufschuh-Check. Sie bekommen auf der Grundlage einer kurzen Analyse eine Einlagen –oder Laufschuhempfehlung. Zusätzlich können wir anhand einer Bewegungsanalyse bzw. Körperstatikvermessung den Zustand des aktiven und passiven Bewegungsapparats beurteilen, um mögliche Bewegungsdefizite und Ursachen für akute und chronische Beschwerden aufzudecken. Im Anschluss sorgen Trainings- und Therapieempfehlungen für eine optimale Vorbereitung auf ihren persönlichen Saisonhöhepunkt.

Am zweiten Januarwochenende besuchten die Spieler der U23 des 1. FC Köln unsere Räumlichkeiten zu umfangreichen leistungsdiagnostischen Untersuchungen. Jeder Spieler absolvierte einen Laufband-Stufentest. Auf Grundlage der Laktatwerte und der maximalen Sauerstoffaufnahmekapazität (Atemgasanalyse) wurde die Ausdauerleistungsfähigkeit bzw. die Leistungsfähigkeit des Energiestoffwechsels unter Belastung bestimmt. Die ermittelten Daten dienen dem Trainerteam zur individuellen Belastungssteuerung in der Vorbereitung auf die kommende Rückrunde.

Das Bild zeigt U19-Nationalspieler Christian Clemens beim Stufentest.