1. FC Köln – Lizenzspieler zur Spiroergometrie in unserem Diagnostikzentrum

Corona macht’s nötig und möglich. Volles Haus diese Woche in unserem Diagnostik- und Trainingszentrum. Alle 29 Lizenzspieler des 1. FC Köln schauten zur Spiroergometrie vorbei. Die Vorgabe „Bis zur Ausbelastung“ war für alle Aufgabe und Ansporn zugleich. Nach mehr als drei Wochen Individualtraining in den eigenen vier Wänden dienen die Werte zur Belastungssteuerung des Kleingruppentraining in den kommenden Wochen. Die Ergebnisse zeigten wenig Substanzverlust in der spielfreien Zeit. Gute Voraussetzungen für die Vorbereitung auf die kommenden Geisterspiele.