5D-BewegungsanalyseWir helfen Ihnen schneller, leichter und schmerzfrei zu laufen!

Der eigene Laufstil ist unverwechselbar. Gleichzeitig existieren für Läufer aller Leistungsklassen biomechanische Gesetzmäßigkeiten, die ein leichtes, schnelles und schmerzfreies Laufen ermöglichen. Der individuelle Bewegungsablauf ist deshalb häufig die Ursache für lauftypische Beschwerden und fehlende Leistungssteigerung. Mittels 5D-Bewegungsanalyse erfassen wir den individuellen Laufstil und erarbeiten gemeinsam Möglichkeiten, den Laufstil unter Berücksichtigung der gegebenen körperlichen Voraussetzungen zu optimieren.

Der eigene Laufstil ist unverwechselbar, aber richtig laufen kann man lernen!

  • Wie gut ist meine Lauftechnik?
  • Wo liegen die Ursachen für meine Beschwerden?
  • Wie kann ich gelenkschonender laufen?
  • Wie ökonomisch ist mein Laufstil?
  • Wie kann ich meine Laufgeschwindigkeit verbessern?
  • Welcher Schuh passt am besten zu meinem Laufstil?

Wir liefern die Antworten!

Die 5D-Bewegungsanalyse ist:

  • Ganzheitlich: Die gleichzeitige Analyse aller 16 Körpersegmente erlaubt eine völlig neue Sichtweise auf die Laufbewegung.
  • Exakt: Der Verzicht auf zeitaufwendige und fehleranfällige Hautmaker ermöglicht präzise Messergebnisse.
  • Nachhaltig: Das makerlose Tracking der Laufbewegung ermöglicht einen objektiven Vergleich der Messungen. Im Rahmen eines Follow-Up Termins können wir Entwicklungen aufzeigen und Sie langfristig begleiten.

Eine ganzheitliche Bewegungsanalyse

Nach einer eingehenden (Sport-)Anamnese analysieren wir Ihre Körperstatik, Ihren Muskelstatus, Ihre Beweglichkeit und Ihren Laufstil hinsichtlich:

  • Fußaufsatz
  • Abrollverhalten des Fußes
  • Schrittlänge
  • Schrittfrequenz
  • Bodenkontaktzeit
  • Stabilität bzw. Rotation der Beinachse
  • Rumpf- und Beckenstabilität
  • Hüft- und Kniegelenkswinkel
  • Bewegungssymetrie
  • Kräfte und Drehmomente in den Hüft- und Kniegelenken

Unser Ziel: Bewegungsmuster erkennen, Laufleistung messen und Gelenkbelastung sichtbar machen!

Schmerzfrei laufen

Fehler in der Trainingsgestaltung, Fehlstellungen, muskuläre Defizite und der individuelle Laufstil führen immer wieder zu akuten oder chronischen Beschwerden.

Die Begutachtung der vorhandenen Laufschuhe (und Einlagen), ein Fußscan, eine Fußdruckmessung und die Bestimmung der auf Hüft- und Kniegelenk einwirkenden Kräfte und Drehmomente erlauben uns die Identifizierung von Verletzungsmechanismen.

Fuß-, Sprunggelenks- und Unterschenkelbeschwerden

Fersensporn, Plantarfasciitis

Achillessehnenentzündung

Schienbeinkantensyndrom (shin splints)

Vorderer Knieschmerz(Patella-Spitzen-Syndrom (jumpers knee), patellofemorales Schmerzsyndrom, chondrapathie pataelae)

Läuferknie (runners knee)

Tractus-iliotibialis-Syndrom (ITB-Syndrom)

Hüft- und Leistenbeschwerden

Piriformis-Syndrom

Rückenbeschwerden

ISG-Syndrom

Wir versorgen Sie mit individuellen Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitsübungen, um gezielt an Ihren Schwachstellen zu arbeiten. Wir sagen Ihnen, welcher Laufschuh am besten zu ihrem Bewegungsablauf passt und versorgen Sie auf Wunsch mit einer handwerklich gefertigten Premium-Sporteinlage.

Unser Ziel: Bewegungsabläufe, Stabilität und Körpergefühl verbessern, damit Sie zukünftig beschwerdefrei laufen!

Leichter und schneller laufen

Für die Leistungsfähigkeit von Läufern ist die Laufökonomie der entscheidende Faktor. Maßgeblich beeinflusst wird die Laufökonomie vom Fußaufsatz, der Bodenkontaktzeit sowie einer effizienten Nutzung der elastischen Energie. Die Bewertung der Lauftechnik und die Klassifizierung der Bewegungsökonomie in 7 Stufen zeigen übersichtlich und verständlich Verbesserungspotentiale auf.

Direkt nach der Analyse steigen wir in das Coaching ein. Die Effekte einer Veränderung der Lauftechnik werden mittels Wiederholungsmessung sofort sichtbar.

Im Anschluss erarbeiten wir ein individuelles Programm aus Athletikübungen, Lauf-ABC und Lauftechnikübungen.

Unser Ziel: Ihre körperlichen Voraussetzungen und ihre Lauftechnik optimieren, um ihre Laufperformance langfristig zu verbessern!

Nachhaltigkeit

Sie erhalten einen ausführlichen Bericht und ein Video für die eigenständige Umsetzung der Therapie- und Trainingsempfehlungen und für die Besprechung mit Arzt, Trainer oder Physiotherapeut.

Egal, ob nach 6 Wochen oder drei Monaten: Die makerlose 5D-Bewegungsanalyse ermöglicht einen exakten und objektiven Vergleich mehrerer Messungen. Auf Wunsch kontrollieren wir die Wirkung der Einlagenversorgung oder der Laufschuhumstellung. Eine grundsätzliche Veränderung der Lauftechnik kann mehrere Monate in Anspruch nehmen und sollte entsprechend begleitet werden. (Follow-Up Termin).

5D-Bewegungsanalyse

  • (Sport-)Anamnese
  • Schuh- und Einlagenanamnese
  • Digitaler Fußscan inklusive Fußvermessung
  • Analyse Muskelstatus/Beweglichkeit
  • Analyse der Körperstatik
  • Statische und dynamische Fußdruckmessung
  • 5D-Bewegungsanalyse
  • Auswertung:
    • Ganzheitliche Analyse des Laufstil, der biomechanischen Parameter und der Gelenkbelastung
    • Individuelle Trainingsempfehlungen:
      • Lauftechnikübungen
      • Kraft- und Beweglichkeitsübungen
      • Koordinative Übungen
    • Objektive, markenunabhängige Walking- und Laufschuhempfehlung
    • Einlagenberatung
    • Therapieempfehlungen
  • Schriftliche Auswertung
  • Videodokumentation

Dauer: 90 Minuten

Kosten: 159 €

5D-Bewegungsanalyse + Follow-Up Termin

  • (Sport-)Anamnese
  • Schuh- und Einlagenanamnese
  • Digitaler Fußscan inklusive Fußvermessung
  • Analyse Muskelstatus/Beweglichkeit
  • Analyse der Körperstatik
  • Statische und dynamische Fußdruckmessung
  • 5D-Bewegungsanalyse mit mehreren Durchgängen (je nach Fragestellung)
  • Auswertung:
    • Ganzheitliche Analyse des Laufstil, der biomechanischen Parameter und der Gelenkbelastung
    • Individuelle Trainingsempfehlungen:
      • Lauftechnikübungen
      • Kraft- und Beweglichkeitsübungen
      • Koordinative Übungen
    • Objektive, markenunabhängige Walking- und Laufschuhempfehlung
    • Einlagenberatung
    • Therapieempfehlungen
  • Schriftliche Auswertung
  • Videodokumentation

Follow-Up Termin:

Im Wiederholungstermin kontrollieren wir die Wirkung der Einlagenversorgung, der Laufschuh- oder Lauftechnikumstellung, achten auf Trainingsfortschritte und passen das Übungsprogramm an.

Dauer: 90 Minuten (+ 30 min. Follow-Up Termin)

Kosten: 199 €

Eine Bewegungsanalyse ist auch mit akuten Beschwerden möglich. Sie sollten allerdings ca. 15 Minuten schmerzfrei laufen können.

Mitzubringen sind:

  • Enge Laufbekleidung:
    • Kurze oder ¾ -Lauftight
    • Frauen: Bauchfreies Oberteil (Sport-BH, Lauftop). Vorteilhaft, aber nicht erforderlich. Dank Auto-Tracking kann die Analyse auch im engen Shirt durchgeführt werden.
  • Getragene und/oder aktuelle Laufschuhe
  • Orthopädische Einlagen
  • Ärztliche Befunde
  • Duschmöglichkeit vorhanden

 

Weitere Informationen und Terminvereinbarung!

Marathon Check-Up : Leistungsdiagnostik und 5D-Bewegungsanalyse

Das Komplettangebot für Läufer! Die Leistungsfähigkeit im Training und im Wettkampf wird durch die Laufökonomie und die maximale Ausdauerleistungsfähigkeit bestimmt! Eine zusätzliche Spiroergometrie & Laktatdiagnostik liefert wichtige Erkenntnisse hinsichtlich der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems, des muskulären Energiestoffwechsels sowie des Trainingszustands und ist ein weiterer wichtiger Baustein für ein effektives Training! Wir erstellen ein komplettes biomechanisches und physiologisches Profil mit dem Ziel, Ihr Training auf Ihre individuellen Voraussetzungen abzustimmen. Die Kombination aus Leistungsdiagnostik und 5D-Bewegungsanalyse lässt keine Frage mehr offen!

  • Für (Wieder-)Einsteiger in den Laufsport, die von Anfang an alles richtig machen wollen
  • Zur Verletzungsprophylaxe
  • Zur Vermeidung von Überlastung und Übertraining
  • Zur Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit
  • Zur Verbesserung der Laufökonomie und Lauftechnik
  • Für die Marathonvorbereitung
  • uvm.

Der Marathon Check-up beinhaltet u. a.:

  • (Sport-)Anamnese
  • 5D-Bewegungsanalyse
  • Spiroergometrie und Laktatdiagnostik
  • Interpretation der Ergebnisse
  • Bestimmung der individuellen Trainingsbereiche
  • Therapie- und Trainingsempfehlungen zur Verbesserung der Laufökonomie und Lauftechnik
  • Objektive, markenunabhängige Laufschuhempfehlung
  • Einlagenberatung
  • Individuelle Trainingsplanung unter Berücksichtigung ihrer Trainings- und Wettkampfziele
  • Exemplarischer Wochentrainingsplan unter Berücksichtigung von (Lauf-)Kraft-, Lauf-ABC-, Koordinations- und Dehnübungen

Kosten: 279 €

Sparen Sie 15 % gegenüber den Einzelpreisen!

Hier geht’s zum Marathon Check-Up!