Nach fünfmonatiger Verletzungspause und den ersten Einheiten auf dem Platz stand für den österreichischen Nationalspieler Florian Kainz eine Spiroergometrie zur Überprüfung seiner Ausdauerleistungsfähigkeit auf dem Programm. Die Ergebnisse nutzen die Reha- und Athletiktrainer zur Steuerung des Ausdauertrainings in den nächsten Wochen.
Wir wünschen Florian alles Gute für den weiteren Reha-Verlauf und hoffen mit ihm auf ein Comeback im März…

Den kurzfristigen Ausfall für das Spiel bei Borussia Dortmund konnte Marius Wallenborn nutzen, um Sebastian nach eingehender Analyse individuelle orthopädische Einlagen anzufertigen. Eine optimale Einlagenversorgung ist ein wichtiger Bestandteil in der Prävention und Rehabilitation der Lizenz- und Nachwuchsspieler des 1. FC Köln. Der FC-Stürmer ist, neben Kingsley Ehizibue, Anthony Modeste, Rafael Czichos, Christian Clemens, Salih Özcan, Benno Schmitz und Sebastiaan Bornauw, bereits der achte Spieler, den wir in dieser Saison mit neuen Einlagen versorgen konnten.

Wir hoffen, dass Sebastian schnell wieder auf Torejagd gehen kann und zusammen mit seinen Mannschaftskollegen noch ein paar Punkte zum Klassenerhalt sammelt.

 

Wenige Stunden bevor die neuen Kollegen ihr Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim bestritten, war FC-Neuzugang Tolu Arokodare zur Spiroergometrie in unserem Diagnostik- und Trainingszentrum. Wir wünschen dem Mittelstürmer, der für eine Saison von Valmiera FC aus der ersten lettischen Liga ausgeliehen wurde, alles Gute für die neue Bundesliga-Saison…

„Willkommen zurück“ hieß es für Frederik Sörensen und Anthony Modeste im Rahmen ihrer Leistungsdiagnostik in unserem Diagnostik- und Trainingszentrum. Seit Juni erlauben Kniebeschwerden bei Anthony Modeste nur ein Training mit reduzierter Belastung. Die Rückkehr in das Mannschaftstraining und das Absolvieren einer Spiroergometrie bis zur Ausbelastung sind deshalb bedeutende Fortschritte im Rehabilitationsprozess.

Bei Frederik Sörensen gehörte die Leistungsdiagnostik in unserem Hause zum Auftaktprogramm nach seiner Rückkehr zum 1. FC Köln. Nach einem Jahr Leihe gekrönt vom Gewinn der Schweizer Meisterschaft mit den Young Boys Bern aber auch begleitet von einigen Verletzungen, dient die Bestimmung der Ausdauerleistungsfähigkeit neben weiteren Athletiktests der Standortbestimmung. Auf Grundlage der Ergebnisse können die Reha- und Athletik-Trainer des 1. FC Köln bei beiden Spielern im Trainingsprozess die Belastung jetzt schrittweise weiter steigen.

Drei Tage lang war unser Team am Geißbockheim tätig, um das Trainerteam des 1. FC Köln bei den Testungen zum Auftakt der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2020/21 zu unterstüzen. Dabei absolvierte jeder Lizenzspieler eine ca. zweistündige Testbatterie bestehend aus Athletik-,  Beweglichkeits- und Präventionstests. Den Auftakt bildete eine kombinierte Spiroergometrie & Laktatdiagnostik auf dem Laufband. Die Ergebnisse liefern wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf die Belastungssteuerung der nächsten Wochen und der Rekonvaleszenz verletzter Spieler.

Wir wünschen dem 1. FC Köln eine optimale Vorbereitung und erfolgreiche Spielzeit!

?‍♂️?️‍♂️ Zum Start in die Vorbereitung standen beim #effzeh heute Laktat- und Athletiktests auf dem Programm.

Gepostet von 1. FC Köln am Mittwoch, 5. August 2020

… schreibt dass Geißbockecho in seiner aktuellen Ausgabe. Trotz der seinerzeit geltenden Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften schauten von April bis Mai alle Lizenz- und Nachwuchsspieler zur Leistungsdiagnostik in Köln Deutz vorbei. Insgesamt kamen so an die 100 Spiroergometrien unter erschwerten Bedingungen zusammen. „Mehrarbeit, die von den Mitarbeitern der Wallenborn Sporthopädie GmbH gerne geleistet wurde, um den 1. FC Köln, getreu dem Motto „Zesamme stark blieve“, in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen“, so das Clubmagazin des 1. FC Köln.

Die Wallenborn Sporthopädie GmbH stand aber nicht nur den Trainern des 1. FC Köln  unterstützend zur Seite. Zum Höhepunkt der Pandemie konnte ohne Unterbrechung eine Versorgung mit medizinisch notwendige Hilfsmittelversorgung für alle Patientinnen und Patienten sichergestellt werden. Seit Anfang Juni stehen wir unseren Kundinnen und Kunden mit dem kompletten Leistungsspektrum wieder zur Verfügung.

Folgen Sie dem Link zum kompletten Artikel.

Getestet und für gut befunden! Seit Beginn der Maskenpflicht haben wir die Mund-Nasenmasken unserer Dekorationsfirma im Einsatz. Der Tragekomfort hat uns so überzeugt, dass wir nach erfolgreicher Probephase die Mund- Nasenmasken in unser Angebot aufnehmen. Für 9,00 Euro können Sie sich direkt bei uns im Geschäft eine Maske aussuchen. Die Firma Art und Weise fertigt Ihnen auf Bestellung aber auch ihre Wunschmaske!

Bestellungen bitte an:

art und weise – Präsentationen

Tel:  +(49) 0221 – 5505354
E-mail: mail@auw-event.com

 

 

 

 

Corona macht’s nötig und möglich. Volles Haus in unserem Diagnostik- und Trainingszentrum. Alle 29 Lizenzspieler des 1. FC Köln schauten zur Spiroergometrie vorbei. Die Vorgabe „Bis zur Ausbelastung“ war für alle Aufgabe und Ansporn zugleich. Nach mehr als drei Wochen Individualtraining in den eigenen vier Wänden dienen die Werte zur Belastungssteuerung des Kleingruppentraining in den kommenden Wochen. Die Ergebnisse zeigten wenig Substanzverlust in der spielfreien Zeit. Gute Voraussetzungen für die Vorbereitung auf die kommenden Geisterspiele.

Wo an schweren Maschinen gearbeitet wird, ist der Rücken hohen Belastungen ausgesetzt. Wir waren an den Gesundheitstagen der Zeppelin Baumaschinen Niederlassung Köln vor Ort und konnten mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zwei interessante Tage zum Thema Rücken verbringen. Vorträge und Kurse zum Thema „Rücken“ wurden von uns durch eine 2D-Körperstatikvermessung ergänzt. Mit Hilfe dieser Messung kann innerhalb kurzer Zeit präzise die Haltung der Teilnehmenden überprüft werden, um mögliche Haltungsdefizite sowie Dysbalancen in den Bereichen der Rückenachse sowie der Beckensymmetrie aufzudecken. Eine digitale Fußdruckmessung gibt zusätzlich Aufschluss über mögliche Fußfehlstellungen.

Interesse, dass wir auch in ihrem Unternehmen vorbeischauen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne über unsere Möglichkeiten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Zum Start der Rückrundenvorbereitung standen vor dem Abflug in das Trainingslager nach Benidorm verschiedene Fitnesstests auf dem Programm. Beim Feldstufentest am Nachmittag konnte das Trainerteam um Markus Gisdol bereits den ersten Neuzugang begrüßen. Mark Uth drehte mit seinen Mannschaftskollegen die ersten Runden für seinen neuen Verein. Für Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert war der Rückkehrer kein Unbekannter. Die Wallenborn Sporthopädie GmbH war bereits in den Jahren 2009 bis 2012 für die Ausdauerleistungsdiagnostik beim 1. FC Köln zuständig. Zu dieser Zeit spielte der Mittelstürmer noch für die Nachwuchsmannschaften der Geißböcke!

Wir wünschen Mark Uth und dem Effzeh alles Gute für die Rückrunde!