Wade einb_webLange blieben sie unbeachtet und kaum jemand kennt sie: Faszien. Bindegewebe, das den gesamten Körper durchdringt und den Muskeln und Organen ihre Form gibt. Sportler profitieren von gut trainierten Faszien. Denn Bindegewebe, das nicht gefordert wird degeneriert: Die Muskelarbeit und Kraftübertragung wird beeinträchtigt. Die Koordination leidet. Faszientraining ist deshalb für jeden Sportler sinnvoll. Eine Massage mit der Blackroll z. B. löst muskuläre und myofasziale Verspannungen. Ein Ausrollen der Muskulatur ist somit ideal zur Regeneration nach intensiven Trainingseinheiten, Wettkampfbelastungen, langen Läufen aber auch zur Prophylaxe und Therapie von Sportverletzungen. Sehr häufig sind auch Rückenschmerzen myofaszial bedingt. Die Erforschung der Faszien bietet neue Therapieansätze für einen Großteil der Menschen mit chronischen Rückenbeschwerden ohne Befund. Für einen positiven Effekt auf das Fasziengewebe reicht bereits ein zehnminütiges Training zweimal in der Woche. Wichtig sind eine ausreichende Dehnung, sowie federnde und schwingende Bewegungen. Auch Schwimmen, Pilates und Yoga sind gut geeignet das Bindegewebe zu trainieren.

Hier gibt es weitere Informationen zum Faszientraining.

Blackroll & co. haben wir für Sie vorrätig. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

logo_psd_lauf_cup_bannerDie Wallenborn Sporthopädie ist auch 2014 Partner des PSD Bank Köln Lauf Cup. Im Rahmen der Partnerschaft wird von uns in regelmäßigen Abständen ein Gutschein für eine Laktat-Leistungsdiagnostik verlost. Der glückliche Gewinner wird aus den Einsendungen zur jeweiligen Preisfrage ermittelt. Dazu sollte folgende Frage bis zum Stichtag 1. Oktober 2014 per Mail korrekt beantwortet werden:

Klassische orthopädische Einlagen stützen oder korrigieren das Fußskelett, sensomotorische Einlagen dagegen beeinflussen durch Druckveränderungen an der Fußsohle den Spannungszustand der Muskelketten, mit der Absicht eine positive Beeinflussung der gesamten Körperstatik und der Bewegungsabläufe zu erzielen.

Nach welcher Methode arbeitet die Wallenborn Sporthopädie bei der Versorgung mit sensomotorischen Einlagen?

Kleiner Tipp: Die Lösung des Rätsels lässt sich wie immer relativ leicht auf unserer Homepage finden.

 

Das Team der Wallenborn Sporthopädie wünscht viel Glück!

2014-07-11 19.12.20Einmal einen Laktattest zu absolvieren, in diesen „Genuss“ kamen die Spieler der 1. Mannschaft der Sportvereinigung Deutz 05 im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die Saison 2014/15. Die Wallenborn Sporthopädie GmbH unterstützt damit das Vorhaben der Mannschaft um Trainer Wolfgang Rieger in die Landesliga aufzusteigen. Inwieweit die Spieler ausdauernd genug für dieses Ziel sind, wird die Auswertung der Ergebnisse zeigen.

Die Wallenborn Sporthopädie GmbH ist nicht nur Partner und Sponsor, sondern auch persönlich schon seit Jahrzehnten eng mit dem SV Deutz 05 verbunden. Informationen zum Sponsoringkonzept der Sportvereiningung finden sie hier.

 

 

 

 

2014-07-01 10.25.06Mit dieser Überschrift vermeldete der 1. FC Köln auf seiner Homepage den Trainingsauftakt zur neuen Bundesligasaison. Noch vor dem offiziellen Trainingsauftakt am 02.07.14 absolvierten die Lizenzspieler des 1. FC Köln einen Feldstufentest. Unter Anleitung von Dipl.-Sportwissenschaftler Marc Humpert von der Wallenborn Sporthopädie GmbH liefen die Spieler mehrere Sportplatz-Runden mit ansteigender Belastung. Der Laktattest dient dem Trainerteam zur Standortbestimmung und bildet die Grundlage für die Trainingssteuerung der nächsten Wochen. Trainer Peter Stöger zeigt sich mit dem Ergebnis zufrieden. „Die Werte sind besser als im letzten Jahr“, sagt der Coach.

Eindrücke von unserer Arbeit beim 1. FC Köln sind im Fotoalbum auf Facebook zusammengefasst.

Wie immer haben auch die Jungs vom FC.TV. einen unterhaltsamen Beitrag verfasst.

 

 

 

logo_psd_lauf_cup_bannerDie Wallenborn Sporthopädie ist auch 2014 Partner des PSD Bank Köln Lauf Cup. Im Rahmen der Partnerschaft wird von uns in regelmäßigen Abständen ein Gutschein für eine Laktat-Leistungsdiagnostik verlost. Der glückliche Gewinner wird aus den Einsendungen zur jeweiligen Preisfrage ermittelt. Dazu sollte folgende Frage bis zum Stichtag 1. Juli 2014 per Mail korrekt beantwortet werden:

Anfang Mai war Henning Krautmacher im Lauflabor der Wallenborn Sporthopädie. In der Vorbereitung auf welchen Lauf suchte der Höhner-Frontmann die Bewegungsexperten aus Köln-Deutz auf?

Kleiner Tipp: Die Lösung des Rätsels lässt sich wie immer relativ leicht auf unserer Homepage finden.

 

Das Team der Wallenborn Sporthopädie wünscht viel Glück!

 

IMG-20140508-WA0000-webHenning Krautmacher ist nicht nur auf der Bühne aktiv, sondern auch passionierter Läufer. In den letzten Wochen verhinderten jedoch immer wieder Beschwerden am Fuß ein regelmäßiges Training. Um so ärgerlicher, da der Sänger prominenter Pate der Leseclubs der Stiftung „Ride for Reading“ ist. „Ride for Reading“ veranstaltet jährlich den Kölner Leselauf, um durch Startspenden und Sponsorengelder die Einrichtung von Leseclubs an Schulen im Kölner Raum zu fördern.

Mit der Hoffnung am 03.06. beim 4. Kölner Leselauf fit am Start zu stehen, wurde unserem Lauflabor ein Besuch abgestattet. Diplom-Sportwissenschaftler Marc Humpert konnte dem Höhner-Frontmann nach einer ausführlichen Bewegungsanalyse mit einer Laufschuhempfehlung und wertvollen Therapie- und Trainingshinweisen weiterhelfen.

Wir wünschen dem 4. Kölner Leselauf viel Erfolg und hoffen, dass Henning gut vorbereitet mit vielen anderen Läufern an der Startlinie stehen wird.

IMG-20140507-WA0000-webBereits vor dem letzten Spieltag beschäftigt sich das Trainerteam um Peter Stöger bereits mit der neuen Saison. Aus diesem Grund wurden die Spieler des 1. FC Köln vor ihrem wohlverdienten Urlaub noch einmal zum Laktattest gebeten. So kann Fitnesstrainer Yann-Benjamin Kugel unter anderem auf aktuelle Ausdauer-Werte zurückgreifen, wenn es um die Gestaltung der Trainingspläne für die Sommerpause geht.

Das Bild zeigt die Mitarbeiter der Wallenborn Sporthopädie und einige FC-Spieler, die dank Aufstieg selbst beim sonst ungeliebten Laktattest bester Laune waren.

wallenborn_footer_05Wir gratulieren dem 1. FC Köln zum Aufstieg und freuen uns auf ein weiteres Jahr erstklassiger Zusammenarbeit!

Damit die Saison 2014/2015 ebenfalls ein Erfolg wird, arbeiten wir jetzt schon an der Mission Klassenerhalt. Vor dem letzten Spieltag der Meister-Saison absolvieren wir mit den Aufstiegshelden den nächsten Feldstufentest. Die Ergebnisse der Diagnostik werden vom Trainerteam um Peter Stöger benutzt, um individuelle Trainingspläne für die Sommerpause zu erstellen. So werden bereits vor dem ersten Mannschaftstraining der Saisonvorbereitung die konditionellen Grundlagen für eine erfolgreiche Erstliga-Saison gelegt.

korper_von_unten1Der Trend zum „natural running“ hält auch 2014 unvermindert an.  Die Umstellung auf eine natürliche Lauftechnik, gesunde Füße und kräftigere Muskulatur lassen Sie effektiver, schneller und vor allem beschwerdefreier Laufen. Vor allem bei laufstilbedingten Beschwerden helfen oft nur gezieltes Athletiktraining und die Veränderung der Lauftechnik. Auch die Laufschuhindustrie hat diesen Trend erkannt. Dem Läufer stehen mittlerweile eine Vielzahl von Minimal-/ bzw. Natural-Running Schuhen für sein Training zur Verfügung. Die Tendenz jeden Läufer mit flachen Schuhen auszustatten stößt jedoch vermehrt auf Kritik. Studien zeigen, dass ein flacherer Schuh nicht automatisch zu einem aktiven Laufstil führt. Zusätzlich kann die übereilte Umstellung der Lauftechnik zu Überlastungsreaktionen führen.

Richtig ist: Nicht jeder Läufer bringt die körperlichen Voraussetzungen für einen aktiven Laufstil mit. Aus diesem Grund erfolgt die Betrachtung des Läufer während der Bewegungsanalyse grundsätzlich von Kopf bis Fuß. Wir schenken der Lauftechnik die gleiche Aufmerksamkeit wie den orthopädische Gegebenheiten des Läufers.

Weiterlesen…

logo_psd_lauf_cup_bannerDie Wallenborn Sporthopädie ist auch 2014 Partner des PSD Bank Köln Lauf Cup. Aus diesem Grund werden in regelmäßigen Abständen Gutscheine im Wert von über 100 Euro für eine professionelle Laktatleistungsdiagnostik unter den Teilnehmer der 12 Läufe des Cups verlost. Der glückliche Gewinner wird aus den Einsendungen zur jeweiligen Preisfrage ermittelt.Dazu sollte folgende Frage bis zum Stichtag 1. Mai 2014 per Mail korrekt beantwortet werden:

Seit 10 Jahren betreut die Wallenborn Sporthopädie GmbH die Spieler des 1. FC Köln. Wie heißen die beiden Spieler die zuletzt bei den Fuß-Experten in Köln-Deutz zu Besuch waren?

Die Lösung des Rätsels findet sich wie immer relativ leicht während eines Besuches unserer Homepage. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und das notwendige Glück bei unserem Quiz. Der Gewinner wird aus allen Zuschriften mit der richtigen Lösung ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Benachrichtigung erfolgt Anfang Mai 2014 per Mail.